Gerstlauer Amusement Rides Logo

Gerstlauer Ausbildung 3
Gerstlauer Ausbildung
Gerstlauer Ausbildung 2
Gerstlauer Ausbildung 3

Elektroniker/in

Fachrichtung Betriebstechnik (in 3,5 Jahren)

Sie stehen ständig unter Strom und sind voller Energie? Probleme sehen sie als Herausforderung und finden immer eine Lösung? Dann sind Sie unser/e Kandidat/in für eine Ausbildung zum/r Elektroniker/in in der Fachrichtung Betriebstechnik bei Gerstlauer Amusement Rides!

Tätigkeiten
-    Elektronische Anlagen und Komponenten installieren und in Betrieb nehmen
-    Leitungsführungssysteme, Informations- und Energieleitungen installieren
-    Maschinen- und Antriebssysteme einbauen und einrichten
-    Systeme programmieren und anpassen
-    Kunden einweisen
-    Anlagenwartung
-    Änderungen und Erweiterungen elektrischer Anlagen entwerfen
-    Störungsursachen analysieren und beheben
-    Technische Unterlagen erstellen

Voraussetzungen
-    Mittlere Reife oder höheren Schulabschluss
-    Interesse an Mathematik, Physik, Werken, Informatik und gute Englischkenntnisse
-    Räumliches Vorstellungsvermögen
-    Merkfähigkeit
-    Handgeschick
-    Handwerkliches Geschick und Technisches Verständnis
-    Sorgfalt, Umsicht, Flexibilität
-    Teamfähigkeit

Bei uns
Als Elektroniker/in für Betriebstechnik installieren, warten und reparieren Sie die elektrischen Schalt-, Steuerungs- und Beleuchtungssysteme unserer Vergnügungsanlagen. Sie richten speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS) ein und konfigurieren, programmieren und testen diese. Möchten Sie die Anlagen von Gerstlauer Amusement Rides in Schwung bringen? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!

Weitere Informationen über die Ausbildung zum/r Elektroniker/-in für Betriebstechnik erhalten Sie in unserer Ausbildungsbroschüre.

Für einen ersten Kontakt steht Ihnen Herr Erwin Haider (Tel.: 08281 9968 19) gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie uns postalisch oder bevorzugt per eMail an: personal@gerstlauer-rides.de. Sollten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen postalisch senden, so reichen Sie bitte nur Kopien (keine Mappen) ein, da diese nicht zurückgesandt werden können.

Menü